MENÜ
Bildung
Bildung
Ausblenden Details

Kaufmännische Grundbildung für Erwachsene: Büroassistentin EBA

Erwachsenen mit praktischer Erfahrung bietet die Handelsschule KV Basel, berufsbegleitend eine einfache kaufmännische Grundbildung an. Nach zweijähriger Ausbildung schliessen die Teilnehmenden mit dem eidgenössischen Berufsattest nach Art. 32 BBV ab. 
Ausblenden Details

Kaufmännische Grundbildung für Erwachsene: Kauffrau B-Profil

Erwachsenen mit mehrjähriger Berufspraxis im kaufmännischen Bereich wird eine fundierte kaufmännische Grundbildung berufsbegleitend vermittelt. Die Teilnehmenden schliessen mit dem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis auf der Stufe B-Profil nach Art. 32 BBV ab. 
Ausblenden Details

Kaufmännische Grundbildung für Erwachsene: Kauffrau E-Profil

Erwachsenen mit mehrjähriger Berufspraxis im kaufmännischen Bereich wird eine fundierte, erweiterte kaufmännische Grundbildung berufsbegleitend vermittelt. Die Teilnehmenden schliessen mit dem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis auf der Stufe E-Profil nach Art. 32 BBV ab. 

Kaufmännische Grundbildung für Erwachsene: Büroassistentin EBA

Erwachsenen mit praktischer Erfahrung bietet die Handelsschule KV Basel, berufsbegleitend eine einfache kaufmännische Grundbildung an. Nach zweijähriger Ausbildung schliessen die Teilnehmenden mit dem eidgenössischen Berufsattest nach Art. 32 BBV ab. Erfolgreiche Absolventinnen sind in der Lage, zahlreiche einfachere Arbeiten im Büro zuverlässig auszuführen und einen reibungslosen Tagesablauf sicherzustellen.

Sie benötigen keinen Ausbildungsbetrieb, zur Aufnahme muss aber ein obligatorischer Einstufungstest im Fach Deutsch bestanden werden. Der Unterricht zum betrieblichen Teil der Ausbildung wird von der aprentas in Muttenz durchgeführt.

Die Ausbildung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Bildungszentrum kvBL in Liestal. In geraden Jahren finden der Einstufungstest und der Start der Ausbildung an der Handelsschule KV Basel statt. In ungeraden Jahren finden diese am Bildungszentrum kvBL in Liestal statt.

mehr...



Ausbildungsziele

Die Ausbildung richtet sich an Erwachsene, die bereits über mehrjährige Praxis in einer kaufmännischen Tätigkeit verfügen und einen eidgenössisch anerkannten Abschluss anstreben.

Der Stundenplan in der Berufsschule umfasst folgende Fächer:

  • Deutsch
  • Information, Kommunikation, Administration
  • Wirtschaft und Gesellschaft

Mit dem Besuch von Freifächern können ausserdem Fremdsprachenkenntnisse in Französisch und Englisch in erworben werden.

Der berufspraktische Teil der Ausbildung erfolgt in der Branche D&A (Dienstleistung und Administration) und wird von aprentas  durchgeführt.

Nach der zweijährigen Ausbildung schliessen Büroassistentinnen auf der Stufe eines eidgenössischen Berufsattests ab.

Voraussetzungen

  • Volljährigkeit
  • Bestehen des Einstufungstests
  • Praxisnachweis von insgesamt fünf Jahren bis zum Abschluss der Ausbildung (davon zwei Jahre in einer kaufmännischen Tätigkeit); die entsprechende Zulassung erfolgt durch die Lehraufsicht.

Einstufungstest:

  • Montag, 12. März 2018, 16.30 - 17.30 Uhr
  • Anmeldeschluss Einstufungstest: Montag, 5. März 2018, mit diesem Formular können Sie sich anmelden.
  • Geprüft wird das Fach Deutsch.
  • Der Einstufungstest ist bestanden, wenn in Deutsch eine genügende Note erbracht wurde.
  • Der Einstufungstest kann nur einmal pro Kalenderjahr abgelegt werden.

Weitere Details zu dieser Ausbildung

Berufsschulunterricht

  • Dienstag und Donnerstag von 17.15–19.55 Uhr
  • Es gilt die Schulferienregelung des Kantons Basel-Stadt.

Berufspraktische Ausbildung

Die berufspraktische Ausbildung - durchgeführt durch aprentas - wird im zweiten Ausbildungsjahr an einzelnen Samstagen unterrichtet. Kurz nach Beginn des Lehrgangs findet eine Informationsveranstaltung der aprentas über die Elemente dieses Teils der Ausbildung statt. Der genaue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.


Stundentafel

1. Lj. 

2. Lj. 

Lektionen
(total)

Deutsch

2

2

160

IKA

2

2

160

W+G

2

2

160

Total

6

6

480


Kosten der Ausbildung an der Handelsschule KV Basel

Einschreibegebühr

CHF 300 einmalig (nur für Teilnehmende mit Wohnsitz Kanton BS)

Kurs-/Materialkosten

CHF 85 pro Semester

Lehrmittel

ca. CHF 500 ganze Ausbildung

aprentas

ca. CHF 100 einmalig


Anmeldung

Anmeldeschluss für die Ausbildung: Dienstag, 15. Mai 2018

Für die definitive Aufnahme ins erste Semester muss die Einschreibegebühr von CHF 300 vorgängig beglichen sein.


Perspektiven

Erfolgreiche Absolventinnen der Attestausbildung können im Anschluss eine kaufmännische Grundbildung für Erwachsene im B-Profil absolvieren und somit ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis erwerben. Ein Weiterbildung auf Stufe Sachbearbeiter wäre auch möglich.


wird geladen...
Handelsschule KV Basel
Aeschengraben 15
4002 Basel

Sekretariat Berufsschule
Tel. 061 295 63 60

Sekretariat Weiter- & Kaderbildung
Tel. 061 295 63 63