Informationen

Bitte beachten Sie, dass die einzelnen Organisationen sich nach den schulinternen Terminen und Vorgehensweisen richten. Die angegebenen Fristen und Abläufe können abweichen. Genaue Angaben erhalten Sie von der jeweiligen Prüfungsorganisation.
An- und Abmeldung
Anmeldung
Die Anmeldung an die Abschlussprüfungen kann jeweils ab Schulbeginn nach den Herbstferien bis zum 30. November vor dem Prüfungsjahr eingereicht werden. Zu diesem Zweck erhalten die Berufsbildner für Ihre Lernenden je ein Anmeldeformular auf welchem die Angaben kontrolliert und allenfalls korrigiert werden müssen.

Teilnehmer der Berufsmaturität und der Nachholbildung erhalten das Anmeldeformular an die private Adresse.

Repetierende ohne Lehrvertragsverlängerung müssen sich selbständig innerhalb der Frist anmelden.

Die Prüfungsorganisation bestätigt den Eingang der Anmeldung nicht. Lernende der jeweiligen Schulen (exkl. Repetierende) werden über den ausstehenden Eingang kurz vor Ablauf der Frist informiert.

Abmeldung
Eine Abmeldung von den Abschlussprüfungen muss schriftlich (mit Unterschrift) bis zum 31. Januar des Prüfungsjahres bei der entsprechenden Prüfungsorganisation eingehen.

An- und/oder Abmeldungen nach Ablauf der jeweiligen Frist ziehen eine Bearbeitungsgebühr von CHF 150.- nach sich.
Nachteilsausgleich
Die Lehraufsicht des Kantons Basel-Stadt kann Prüfungskandidaten und -kandidatinnen mit einer Lernstörung, Sprachstörung oder Behinderung allenfalls einen Nachteilsausgleich für die betrieblichen Abschlussprüfungen gewähren. Gesuchformulare und Merkblatt sind bei der Lehraufsicht erhältlich.

Auf Gesuche für Nachteilsausgleiche, die nach dem 30. November vor dem Prüfungsjahr eintreffen, kann nicht mehr eingegangen werden.

Für Informationen wenden Sie sich bitte an die Fachstelle Förderung und Integration.
Prüfungsprogramm
Die ordentlichen Abschlussprüfungen finden grundsätzlich in den Kalenderwochen 20 bis 23 statt.
Das definitive Prüfungsprogramm erhalten die Lernenden und die Lehrbetriebe Anfang April.

Die Sprachdiplomprüfungen FCE, BEC und DFP finden vor den ordentlichen Abschlussprüfungen statt. Bitte separate Aufgebote und Daten beachten.

Die provisorischen Programme für die Prüfungen 2022 finden Sie hier:
Wegleitung und Hilfsmittel
Wegleitung
Die offizielle Wegleitung zu den Abschlussprüfungen des Kantons Basel-Stadt gilt ab dem Prüfungsjahr 2019 (ab 1. Dezember 2018) für alle Prüfungskreise.

Download Wegleitung zu den Prüfungen

Hilfsmittel
Folgend finden Sie eine Liste mit allen erlaubten Hilfsmittel über alle Profile und Prüfungen.
Bitte beachten Sie, dass bei externen Sprachprüfungen die im Prüfungsprogramm der Diplomprüfungen erwähnten Hilfsmittel massgebend sind.

Download Liste der erlaubten Hilfsmittel
Download Wörterbuchliste DFP
Sprachzertifikate
Für Informationen zu möglichen Anrechnungen von Sprachdiplomen an die Abschlussprüfungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Schule.

Hier geht es zu den Kontakten.
Prüfungsergebnis
Die Liste mit den Namen der erfolgreichen Kandidatinnen und Kandidaten der Prüfungskreise 1 (Handelsschule KV Basel) und 3 (Minerva und NSH), wird am Mittwochnachmittag, 22. Juni 2022 unter hkvbs.ch publiziert.

Kandidatinnen und Kandidaten des Prüfungskreises 2 (WMS) wenden sich an die Prüfungsorganisation der WMS.

Nicht erfolgreiche Kandidatinnen und Kandidaten, sowie deren Lehrbetrieb, erhalten den Bescheid des Nichtbestehens per Post. Der Brieferhalt ist für den Mittwoch vor der Schlussfeier (Tag vom "Aushang") vorgesehen. Die Prüfungskommission kaufmännische Grundbildung kann die pünktliche Zustellung des Briefes per Post nicht garantieren.

Es werden telefonisch keine Auskünfte über das Prüfungsergebnis erteilt. Prüfungsexperten unterliegen der Schweigepflicht und dürfen weder während noch nach der Prüfung Auskunft über das Prüfungsergebnis resp. den -verlauf geben.
Schlussfeier
Die Schlussfeier und Übergabe der Zeugnisse und Ausweise findet am Dienstagnachmittag, 28. Juni 2022, um 18.00 Uhr statt. Die offizielle Einladung wir gemeinsam mit dem definitiven Prüfungsprogramm Anfang April versendet.

Wir behalten uns vor, den Event kurzfristig umzugestalten oder abzusagen, sollte dies aufgrund der dann geltenden Schutzmassnahmen notwendig sein. Eine entsprechende Mitteilung würde zeitnah erfolgen.

Die Wirtschaftsmittelschule WMS Basel nimmt an dieser Schlussfeier nicht teil. Informationen zur Feier der WMS erhalten Sie hier.

Weitere Informationen

Nützliche Links

Handelsschule KV Basel
Aeschengraben 15
4002 Basel

Sekretariat Berufsschule
Tel. 061 295 63 60

Sekretariat Weiter- & Kaderbildung
Tel. 061 295 63 63