Duplikate und Übersetzungen

Für Duplikate / Übersetzungen von Zeugnissen und Ausweise der Wirtschaftsmittelschule Basel wenden Sie sich bitte direkt an das Sekretariat der WMS.

Duplikate

Bei Verlust Ihres Berufsattestes, Fähigkeits- Berufsmaturitätszeugnisses und/oder Notenausweises ist es möglich ein Duplikat des Dokuments zu erstellen. Das Bestellformular finden Sie unter dem entsprechenden Auswahlfeld weiter unten.

Ein Duplikat kann nur erstellt werden, wenn:
  • das Abschlussjahr bekannt ist und
  • der Lehrbetrieb im Kanton Basel-Stadt war und/oder
  • der Schulbesuch an der Handelsschule KV Basel, Minerva Basel oder NSH Basel stattfand.

Übersetzungen

Da in der heutigen Zeit viele Arbeitgeber eine englische Übersetzung des Berufsabschlusses (EBA und EFZ) fordern, kann über das entsprechende Auswahlfeld dies angefragt werden.

Für eine Übersetzung des Berufsmaturitätszeugnisses wenden Sie sich bitte an ein Übersetzungsbüro.

Eine Übersetzung kann nur angefertigt werden, wenn:
  • die Originale (Attest / Zeugnis und Notenausweis) der zu übersetzenden Dokumente beiliegen und
  • die Ausbildung an der Handelsschule KV Basel, Minerva Basel oder NSH Basel abgelegt wurden.

Ablauf der Bestellung

Nach Eingang und Prüfung Ihrer Angaben erhalten Sie die Bestätigung Ihrer Bestellung per Mail.
Das bestellte Duplikat/die bestellte Übersetzung wird erstellt und gemeinsam mit der Rechnung an die von Ihnen angegebene Adresse verschickt.
Aufgrund der Abschlussprüfungen werden Bestellungen nach dem 15. Mai erst Ende Juni bearbeitet. Wir danken für das Verständnis.

Für allfällige Fragen wenden Sie sich bitte an:

Aleksandra Fischer 

qv-abschluss-Blindtext-@hkvbs.ch

061 295 63 30

Handelsschule KV Basel
Aeschengraben 15
4002 Basel

Sekretariat Berufsschule
Tel. 061 295 63 60

Sekretariat Weiter- & Kaderbildung
Tel. 061 295 63 63