MENÜ
Bildung
Bildung
Ausblenden Details

Blockchain - Grundlagen

Das Thema Blockchain ist in aller Munde. Dabei beschränkt es sich nicht nur auf digitale Währungen wie Bitcoin & Co. Dieses Seminar macht Sie mit den Grundlagen vertraut.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenfrei.


CHF 0
Ausblenden Details

Fit für die digitale Zusammenarbeit

Viele Aufgaben können ohne Zusammenarbeit gar nicht mehr erledigt werden. Fast täglich gibt es neue digitale Möglichkeiten, um diese Zusammenarbeit zu verbessern oder gar erst zu ermöglichen. Lernen Sie in diesem Seminar, wie man effektiv und effizient gemeinsam Aufgaben bewältigen kann.

Seminartage 23.10.; 24.10.2019 | CHF 280
Ausblenden Details

Harmonisierung des Zahlungsverkehrs

Der nationale Zahlungsverkehr in der Schweiz wird bis 2018 erneuert bzw. harmonisiert. Aus dem «Einzahlungsschein» wird der «Zahlteil QR-Rechnung» – wir zeigen Ihnen, wie Sie die Umstellung effizient aufgleisen können.

CHF 295
Ausblenden Details

Datenschutzverordnung für Schweizer Unternehmer

Am 25. Mai 2018 ist die neue Datenschutzverordnung (DSGVO) für EU-Mitgliedsstaaten in Kraft getreten, die auch grenzüberschreitende Auswirkungen mit sich bringt. Was bedeutet das für Schweizer Unternehmungen und worauf muss geachtet werden? 


CHF 225

Fit für die digitale Zusammenarbeit

Dauer
2 Tage
Stundenplan
Seminartage 23.10.2019 | 24.10.2019

Viele Aufgaben können ohne Zusammenarbeit gar nicht mehr erledigt werden. Für ein gemeinsames Arbeiten stehen uns heutzutage eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Verfügung: digitale Arbeitsräume, Konferenz-Systeme, Gruppenchats, Wissensdatenbanken, Workflowmanagement-Systeme und weitere. Kollaboration ist immer häufiger digital getrieben oder muss aufgrund von örtlicher Trennung gar auf diesem Weg stattfinden.

Dieses Seminar soll ihnen helfen, sich im Dschungel dieser Tools und Möglichkeiten zu orientieren und rein zu schnuppern. Zusätzlich erhalten Sie die Möglichkeit, Kollaboration mit Hilfe von digitalen Tools (z. B. Skype, Dropbox, Confluence und Slack) gleich selbst auszuprobieren. Tauchen Sie ein in die Welt der neuen Tools und lassen Sie sich überraschen.

mehr...

Preis: CHF 280

Preis: CHF 265
Sie sparen CHF 15

KV-Mitgliedschaft beantragen

Preis: CHF 250

Mit dem Angebot «Mehr von Ihrer Ausbildung» können aktive Teilnehmende einer Weiter-/Kaderbildung (Kursdauer mind. 2 Semester) an der Handelsschule KV Basel während oder nach ihrer Ausbildung (Zeitraum: 6 Monate vor, bis 6 Monate nach der Hauptausbildung) von stark preisreduzierten Zusatzkursen profitieren.

Viele Aufgaben können ohne Zusammenarbeit gar nicht mehr erledigt werden. Für ein gemeinsames Arbeiten stehen uns heutzutage eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Verfügung: digitale Arbeitsräume, Konferenz-Systeme, Gruppenchats, Wissensdatenbanken, Workflowmanagement-Systeme und weitere. Kollaboration ist immer häufiger digital getrieben oder muss aufgrund von örtlicher Trennung gar auf diesem Weg stattfinden.

Dieses Seminar soll ihnen helfen, sich im Dschungel dieser Tools und Möglichkeiten zu orientieren und rein zu schnuppern. Zusätzlich erhalten Sie die Möglichkeit, Kollaboration mit Hilfe von digitalen Tools (z. B. Skype, Dropbox, Confluence und Slack) gleich selbst auszuprobieren. Tauchen Sie ein in die Welt der neuen Tools und lassen Sie sich überraschen.

mehr...

Dauer: 2 Tage
Stundenplan: Seminartage 23.10.2019 | 24.10.2019

Preis: CHF 280

Preis: CHF 265
Sie sparen CHF 15

KV-Mitgliedschaft beantragen

Preis: CHF 250

Mit dem Angebot «Mehr von Ihrer Ausbildung» können aktive Teilnehmende einer Weiter-/Kaderbildung (Kursdauer mind. 2 Semester) an der Handelsschule KV Basel während oder nach ihrer Ausbildung (Zeitraum: 6 Monate vor, bis 6 Monate nach der Hauptausbildung) von stark preisreduzierten Zusatzkursen profitieren.

Seminarziele

Die Teilnehmenden

  • wissen, welche Aufgaben sich für eine digitale Kollaboration eignen
  • kennen weit verbreitete Tools für die digitale Kollaboration: digitale Arbeitsräume, Konferenz-Systeme, Gruppenchats, Wissensdatenbanken, Workflowmanagement-Systeme und weitere
  • können wichtige Tools selbst anwenden und zielführend einsetzen
  • können einschätzen, wie sich die Zusammenarbeit in Zukunft entwickelt und welche Auswirkungen dies für sie hat

Arbeitsweise
Interaktives und praxisbezogenes Lernen in Gruppen und im Plenum. Kollaboration wird nicht nur angeschaut, sondern auch gelebt. Die Teilnehmenden erarbeiten Inhalte selbst kollaborativ und nutzen die Tools gleich selbst.
Zielgruppen

Personen, 

  • die einen Einblick und einen Überblick über mögliche digitale Arbeitsformen erhalten möchten
  • die neu mit Kollaboration-Tools arbeiten möchten (Einsteiger)
  • die in die verschiedenen Kollaboration-Tools reinschnuppern möchten
  • die bereits mit anderen zusammenarbeiten und neue Tools kennen lernen möchten

Seminarleitung
Kevin Bieber
Dozent an der
Fachhochschule Nordwestschweiz

Erfahrung als Projektleiter von Kollaborations-Projekten, ausgebildeter Scrum Master

Suche nach ähnlichen Kursen



wird geladen...
Handelsschule KV Basel
Aeschengraben 15
4002 Basel

Sekretariat Berufsschule
Tel. 061 295 63 60

Sekretariat Weiter- & Kaderbildung
Tel. 061 295 63 63