MENÜ
Bildung
Bildung
Ausblenden Details

Coaching und Beratung mit eidg. Diplomen

Coaching und Beratung – ein Berufsbild mit grosser Zukunft. Immer mehr werden Führungs-, Selbst-, Team-, Leadership- und Konfliktkompetenzen zu entscheidenden Schlüsselkompetenzen.  Als Coach oder Beraterin unterstützen Sie Einzelpersonen, Teams und/oder Organisationen, sich erfolgreich zu entwickeln.

Ausblenden Details

Modul 1: Grundlagen

In der Modul 1 der Coaching und Beratungsausbildungen erhalten Sie einen ersten Einblick in Coaching und Prozessberatung. Zum Abschluss dieses Moduls haben Sie Ihre unterschiedlichen Rollen in Beruf, Familie, Partnerschaft etc. reflektiert und gegebenenfalls angepasst.

80 Lektionen | Fr, Sa (im 2-Wochen-Rhythmus) | CHF 2'980 | nächster Start: 05.05.2017
Ausblenden Details

Modul 2: Supervision und Beratung in Organisationen

Es wird immer schwieriger, professionelle Beraterinnen von solchen zu unterscheiden, die sich ohne entsprechende Qualifikation im Markt bewegen. Als ausgebildeter Coach, Supervisorin oder Beraterin sind Sie in der Lage, Menschen sowohl in beruflichen wie auch in privaten Belangen professionell zu unterstützen.

2 Semester | 200 Lektionen | Do, Sa | CHF 9'150 | nächster Start: 11.01.2018
Ausblenden Details

Modul 3: Coach & Supervisorin BSO oder Beraterin SGfB

Als Coach & Supervisorin BSO oder Beraterin SGfB sind Sie Aktivmitglied bei den relevanten Berufsverbänden, heben sich dadurch von der Masse der nicht formal ausgebildeten Beraterinnen ab und werden als Professionals wahrgenommen. Ebenfalls können Sie ein eidgenössisches Diplom als Coach & Supervisorin oder als Beraterin im psychosozialen Bereich erwerben.

4 Semester | 250 Lektionen | CHF 11'400
Ausblenden Details

Nachdiplomlehrgang: Organisationsberaterin BSO

Als Organisationsberaterin BSO befassen Sie sich damit, wie Sie Organisationsentwicklung und Change Management mit Leadership aktiv gestalten und erfolgreich durchführen können.

2 Semester | 110 Lektionen | CHF 5'050
Ausblenden Details

Beraterin SGfB Psychopathologie (Pflichtmodul)

Als Beraterin SGfB heben Sie sich von der Masse der nicht formal ausgebildeten Beraterinnen ab und werden als Professionals wahrgenommen. Das obligatorische Modul «Psychopathologie» vermittelt diesbezüglich wertvolle Zusatzkompetenzen.

1 Semester | 80 Lektionen | CHF 3'700
Ausblenden Details

Arbeitskompetenz 4.0

Die Digitalisierung schreitet voran, im beruflichen wie im Privatleben. Der Zertifikatslehrgang richtet sich an erfahrene Fachleute aus dem finanzwirtschaftlichen Umfeld, die ihre digitale Arbeits- und Lernkompetenz steigern und ihr Profil in Sachen Selbstmanagement schärfen möchten.

CHF 4'300 | nächster Start: 08.09.2017

Modul 3: Coach & Supervisorin BSO oder Beraterin SGfB

Dauer
4 Semester | 250 Lektionen
Stundenplan
Daten folgen

Als Coach & Supervisorin BSO oder Beraterin SGfB sind Sie Aktivmitglied bei den relevanten Berufsverbänden, heben sich dadurch von der Masse der nicht formal ausgebildeter Beraterinnen ab und werden als Professionals wahrgenommen. Ebenfalls können Sie ein eidgenössisches Diplom als Coach & Supervisorin oder als Beraterin im psychosozialen Bereich erwerben. 
mehr...

Preis: CHF 11'400
nicht verfügbar
nicht verfügbar
Als Coach & Supervisorin BSO oder Beraterin SGfB sind Sie Aktivmitglied bei den relevanten Berufsverbänden, heben sich dadurch von der Masse der nicht formal ausgebildeter Beraterinnen ab und werden als Professionals wahrgenommen. Ebenfalls können Sie ein eidgenössisches Diplom als Coach & Supervisorin oder als Beraterin im psychosozialen Bereich erwerben. 
mehr...

Dauer: 4 Semester | 250 Lektionen
Stundenplan: Daten folgen

Preis: CHF 11'400
nicht verfügbar
nicht verfügbar

Kursinhalt
  • Sie sind in der Lage, komplexe Zusammenhänge zwischen Person, Rolle und Organisation zu erkennen und gemeinsam mit dem Klienten(system) tragfähige Lösungen in ihren Fragestellungen zu erarbeiten.
  • Sie lenken professionell Prozesse von Einzelpersonen, Gruppen/Teams in Organisationen oder privaten sozialen Systemen in eine konstruktive Richtung.
  • Sie unterstützen ihre internen oder externen Klienten(-systeme) in deren beruflichen oder / und privaten Herausforderungen und erarbeiten zusammen mit ihnen neue Perspektiven.
  • Sie moderieren Workshops zu anstehenden Themen wie Strategie, Produktentwicklung, Prozessoptimierung etc. mit Fingerspitzengefühl und Kreativität.
  • Durch den Austausch mit erfahrenen Kolleginnen und Kollegen reflektieren Sie laufend Ihre Rolle als Fachperson, Führungskraft, Coach und Teamentwicklerin oder {psychosozialer Berater#psychosoziale Beraterin}.
Zielgruppe

Angesprochen sind alle Fach-und Führungskräfte sowie Projektmitarbeitende, die entweder in der angestammten Organisation oder als selbständige Beraterinnen unterwegs sind und ihre Beratungskompetenzen professionalisieren wollen. Auch Quereinsteigerinnen aus anderen beruflichen Richtungen, die das Beraterinnenhandwerk erlernen wollen, können diese Kompetenzen erwerben.

Voraussetzungen für die Kursteilnahme
  • Abschluss Sekundarstufe 2 für eine SGfB-Anerkennung
  • Abschluss Tertiär B oder Sekundarstufe 2 «sur Dossier»(mit Zusatzauflagen) für eine BSO-Anerkennung.
  • mindestens 24-jährig und 3 Jahre Berufspraxis
  • Möglichkeit, Beratungen durchzuführen («Coachees» werden teils den Studierenden zugewiesen)
Titel, Zertifikate & Prüfungen

Nach erfolgreichem Abschluss dieses Moduls erhalten Sie je nach gewählter Spezialisierung das Zertifikat:

Coach
&
Supervisorin
BSO
Coach & Supervisorin BSO
Beraterin
SGfB
Beraterin SGfB
Externer Prüfungsträger

Prüfungsreglement, Zulassungsbedingungen, Anmeldeverfahren und Gebühren liegen in den Händen des zuständigen Prüfunggsträgers. Detaillierte Informationen finden sind auf der jeweiligen Webseite einzusehen.

BSO / SCA / SKO / SAVOIRSOCIAL: hfpberatung.ch

  • Coach / Supervisorin mit eidgenössischem Diplom
  • Organisationsberaterin mit eidgenössischem Diplom

SGfB (Schweizerische Gesellschaft für Beratung): SGfB
  • Beraterin im psychosozialen Bereich mit eidgenössischem Diplom


Perspektiven

Berufsbild

Als organisationsinterne Beraterin oder als selbstständige Person lenken Sie professionell Prozesse von Einzelpersonen, Teams, Gruppen oder ganzer Organisationseinheiten in eine konstruktive und effektive Richtung. Sie denken sich schnell und zielsicher in komplexe Situationen Ihrer Klientel ein und tragen substanziell zu tragfähigen Lösungen bei. Dies führt nachweislich zu höherer Produktivität, Effizienz und Ausgeglichenheit innerhalb sowie ausserhalb beruflicher sowie privater Systeme.

Überdies können Sie sich als Aktivmitglied Coach & Supervisorin BSO bzw. Beraterin SGfB bei den relevanten Berufsverbänden Ihrer Beratungsrichtung akkreditieren lassen. Die Verbandszugehörigkeit ist ein entscheidendes Qualitätssicherungs- und Entwicklungsmerkmal. Sie signalisiert Kunden und Mitbewerberinnen hohe Standards in der Beratungsqualität und sorgt dafür, dass Sie als «Professional» auf dem Markt wahrgenommen werden.

Wie weiter?

Mit dem Schuldiplom in der Tasche und der nötigen Berufserfahrung können Sie sich im Nachdiplomlehrgang hier an der Handelsschule KV Basel zur Organisationsberaterin BSO weiterbilden. Zudem sind Sie optimal gerüstet, um die eidgenössischen Diplomprüfungen zum Coach & Supervisor oder zur Beraterin im psychosozialen Bereich zu absolvieren.


Suche nach ähnlichen Kursen



wird geladen...
Handelsschule KV Basel
Aeschengraben 15
4002 Basel

Sekretariat Berufsschule
Tel. 061 295 63 60

Sekretariat Weiter- & Kaderbildung
Tel. 061 295 63 63