MENÜ
Bildung
Bildung
Ausblenden Details

Coaching und Beratung mit eidg. Diplomen

Coaching und Beratung – ein Berufsbild mit grosser Zukunft. Immer mehr werden Führungs-, Selbst-, Team-, Leadership- und Konfliktkompetenzen zu entscheidenden Schlüsselkompetenzen.  Als Coach oder Beraterin unterstützen Sie Einzelpersonen, Teams und/oder Organisationen, sich erfolgreich zu entwickeln.

Ausblenden Details

Modul 1: Grundlagen

In der Modul 1 der Coaching und Beratungsausbildungen erhalten Sie einen ersten Einblick in Coaching und Prozessberatung. Zum Abschluss dieses Moduls haben Sie Ihre unterschiedlichen Rollen in Beruf, Familie, Partnerschaft etc. reflektiert und gegebenenfalls angepasst.

80 Lektionen | Fr, Sa (im 2-Wochen-Rhythmus) | CHF 3'540 | nächster Start: 28.04.2018
Ausblenden Details

Modul 2: Supervision und Beratung in Organisationen

Es wird immer schwieriger, professionelle Beraterinnen von solchen zu unterscheiden, die sich ohne entsprechende Qualifikation im Markt bewegen. Als ausgebildeter Coach, Supervisorin oder Beraterin sind Sie in der Lage, Menschen sowohl in beruflichen wie auch in privaten Belangen professionell zu unterstützen.

2 Semester | 200 Lektionen | Fr, Sa | CHF 9'850 | nächster Start: 19.01.2018
Ausblenden Details

Modul 3: Coach & Supervisorin BSO oder Beraterin SGfB

Als Coach & Supervisorin BSO oder Beraterin SGfB sind Sie Aktivmitglied bei den relevanten Berufsverbänden, heben sich dadurch von der Masse der nicht formal ausgebildeten Beraterinnen ab und werden als Professionals wahrgenommen. Ebenfalls können Sie ein eidgenössisches Diplom als Coach & Supervisorin oder als Beraterin im psychosozialen Bereich erwerben.

4 Semester | 250 Lektionen | Do,Fr, teilweise Sa | CHF 12'750 | nächster Start: 22.02.2018
Ausblenden Details

Nachdiplomlehrgang: Organisationsberaterin BSO

Als Organisationsberaterin BSO befassen Sie sich damit, wie Sie Organisationsentwicklung und Change Management mit Leadership aktiv gestalten und erfolgreich durchführen können.

2 Semester | 110 Lektionen | CHF 5'610
Ausblenden Details

Beraterin SGfB Psychopathologie (Pflichtmodul)

Als Beraterin SGfB heben Sie sich von der Masse der nicht formal ausgebildeten Beraterinnen ab und werden als Professionals wahrgenommen. Das obligatorische Modul «Psychopathologie» vermittelt diesbezüglich wertvolle Zusatzkompetenzen.

1 Semester | 80 Lektionen | CHF 4'080
Ausblenden Details

Arbeitskompetenz 4.0

Die Digitalisierung schreitet voran, im beruflichen wie im Privatleben. Der Zertifikatslehrgang richtet sich an erfahrene Fachleute aus dem finanzwirtschaftlichen Umfeld, die ihre digitale Arbeits- und Lernkompetenz steigern und ihr Profil in Sachen Selbstmanagement schärfen möchten.

CHF 4'300 | nächster Start: 16.03.2018

Modul 2: Supervision und Beratung in Organisationen

Dauer
2 Semester | 200 Lektionen
Stundenplan
Freitag Samstag , im 2-3 Wochen-Rhythmus
nächster Start
19.01.2018

Es wird immer schwieriger, professionelle Beraterinnen von solchen zu unterscheiden, die sich ohne entsprechende Qualifikation im Markt bewegen. Als ausgebildeter Coach, Supervisorin oder Beraterin sind Sie in der Lage, Menschen sowohl in beruflichen wie auch in privaten Belangen professionell zu unterstützen. Sie wissen, wie Sie Ihre Ansprechpartner in beiden Lebensbereichen zu zielgerichtetem Handeln oder zur Problemlösung begleiten und anleiten können. Ausserdem sind Sie ein wertvoller Sparringspartner für Mitarbeitende und/oder private Klientinnen und Klienten. Durch Ihre professionelle Begleitung wird der «Coachee» in eine eigenverantwortliche Lage versetzt. Sie unterstützen und ermöglichen Entwicklungen und bewirken Veränderungen bei Ihren Klienten.
mehr...

Preis: CHF 9'850 Bundesbeitrag

nicht verfügbar
nicht verfügbar
Es wird immer schwieriger, professionelle Beraterinnen von solchen zu unterscheiden, die sich ohne entsprechende Qualifikation im Markt bewegen. Als ausgebildeter Coach, Supervisorin oder Beraterin sind Sie in der Lage, Menschen sowohl in beruflichen wie auch in privaten Belangen professionell zu unterstützen. Sie wissen, wie Sie Ihre Ansprechpartner in beiden Lebensbereichen zu zielgerichtetem Handeln oder zur Problemlösung begleiten und anleiten können. Ausserdem sind Sie ein wertvoller Sparringspartner für Mitarbeitende und/oder private Klientinnen und Klienten. Durch Ihre professionelle Begleitung wird der «Coachee» in eine eigenverantwortliche Lage versetzt. Sie unterstützen und ermöglichen Entwicklungen und bewirken Veränderungen bei Ihren Klienten.
mehr...

Dauer: 2 Semester | 200 Lektionen
Stundenplan: Freitag Samstag , im 2-3 Wochen-Rhythmus
nächster Start: 19.01.2018

Preis: CHF 9'850 Bundesbeitrag

nicht verfügbar
nicht verfügbar

Kursinhalt und Stundenplanung
  • Sie gestalten, steuern und begleiten mit hoher Prozesslogik- und kompetenz Beratungsprozesse mit Einzelpersonen im beruflichen und / oder privaten Umfeld.
  • Sie steuern Prozesse zwischen Person, Rolle und Organisation und erarbeiten gemeinsam mit ihren Klientinnen und Klienten tragfähige Lösungen in ihren Fragestellungen.
  • Sie unterstützen Menschen, ihre individuellen Herausforderungen zu bewältigen, sich weiterzuentwickeln, Ziele effizient zu erreichen und Konflikte zu lösen.
  • Sie unterstützen Ihre internen oder externen Klienten bei deren beruflichen oder / und privaten Herausforderungen und erarbeiten zusammen mit ihnen neue Perspektiven.
  • Aktuelle Stundenplanung Modul 1 und Modul 2
Zielgruppe

Der Vordiplomlehrgang ist für Personen konzipiert, welche als Projektmitarbeitende, Fach- oder Führungskraft bereits Beratungs- und / oder Steuerungsaufgaben wahrnehmen und Wert auf eine psychologisch und systemisch fundierte Weiterbildung legen.

Ebenfalls sind Personen angesprochen, die eine Selbstständigkeit in Betracht ziehen. Dabei wird ein möglichst grosser Branchenmix angestrebt.
Voraussetzungen für die Kursteilnahme
  • Abschluss Sekundarstufe 2 oder Tertiär B
  • mindestens 24-jährig und 3 Jahre Berufspraxis
  • Möglichkeit, Beratungen durchzuführen («Coachees» werden teils den Studierenden zugewiesen)
Titel, Zertifikate & Prüfungen

Nach erfolgreichem Abschluss des Vordiplomlehrgangs erhalten Sie je nach gewählter Spezialisierung das Zertifikat:

Coach
/
Supervisorin
in
Organisationen
Coach / Supervisorin in Organisationen
Beraterin
im
psychosozialen
Bereich
Beraterin im psychosozialen Bereich
Externer Prüfungsträger

Prüfungsreglement, Zulassungsbedingungen, Anmeldeverfahren und Gebühren liegen in den Händen des zuständigen Prüfunggsträgers. Detaillierte Informationen finden sind auf der jeweiligen Webseite einzusehen.

BSO / SCA / SKO / SAVOIRSOCIAL: hfpberatung.ch

  • Coach / Supervisorin mit eidgenössischem Diplom
  • Organisationsberaterin mit eidgenössischem Diplom

SGfB (Schweizerische Gesellschaft für Beratung): SGfB
  • Beraterin im psychosozialen Bereich mit eidgenössischem Diplom

Perspektiven

Berufsbild

Coaches und Beraterinnen können als Externe eingesetzt werden, ebenso aber unternehmensintern. Durch Ihre Expertise als unternehmensinterner Coaches fördern Sie die Fähigkeiten und Potenziale Ihrer Mitarbeitenden gezielt. Dies fördert einerseits das Betriebsklima. Darüber hinaus trägt es enorm zur Motivation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei, wenn diese an der erfolgreichen Entwicklung der Organisation massgeblich beteiligt werden.

Wie weiter?

Nach erfolgreichem Abschluss dieses Moduls erfüllen Sie die Bedingungen, um direkt in das Modul 3, den Diplomlehrgang Coach & Supervisorin BSO oder Beraterin SGfB überzutreten. Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls 3 erhalten Sie die attraktiven Berufsverbandsabschlüsse und sind bestens gerüstet für die weiterführenden eidgenössischen Diplom-Lehrgänge.


Suche nach ähnlichen Kursen



wird geladen...
Handelsschule KV Basel
Aeschengraben 15
4002 Basel

Sekretariat Berufsschule
Tel. 061 295 63 60

Sekretariat Weiter- & Kaderbildung
Tel. 061 295 63 63