MENÜ
Bildung
Bildung
Ausblenden Details

Dipl. Finanzexpertin NDS HF

Sie wollen die nächste Stufe auf der Karriereleiter erklimmen? Mit dem Nachdiplomstudium HF in Finanzmanagement und Rechnungslegung empfehlen Sie sich branchenunabhängig für eine Kaderfunktion im Finanzbereich.

3 Semester | 400 Lektionen | Fr, Sa (je Semester zehn Blöcke) | CHF 14'250 | nächster Start: 20.04.2018

Dipl. Finanzexpertin NDS HF

Dauer
3 Semester | je Semester zehn Blöcke | 400 Lektionen
Stundenplan
Freitag Samstag
nächster Start
20.04.2018
Schulungsort:
Basel, Aarau und Luzern

Sie wollen die nächste Stufe auf der Karriereleiter erklimmen? Mit dem Nachdiplomstudium HF in Finanzmanagement und Rechnungslegung empfehlen Sie sich branchenunabhängig für eine Kaderfunktion im Finanzbereich. Das Vertiefungsstudium an der Handelsschule KV Basel knüpft an Ihre vorhandenen Kenntnisse an und vermittelt umfangreiche Kompetenzen und Methoden zur finanziellen Führung von Unternehmen. Anhand realitätsnaher Fallstudien wenden Sie die gängigen Instrumente des Controllings und der Rechnungslegung an. Sie werden optimal auf die Nachdiplomprüfung und somit die anspruchsvolle Berufspraxis vorbereitet.

mehr...

Sie wollen die nächste Stufe auf der Karriereleiter erklimmen? Mit dem Nachdiplomstudium HF in Finanzmanagement und Rechnungslegung empfehlen Sie sich branchenunabhängig für eine Kaderfunktion im Finanzbereich. Das Vertiefungsstudium an der Handelsschule KV Basel knüpft an Ihre vorhandenen Kenntnisse an und vermittelt umfangreiche Kompetenzen und Methoden zur finanziellen Führung von Unternehmen. Anhand realitätsnaher Fallstudien wenden Sie die gängigen Instrumente des Controllings und der Rechnungslegung an. Sie werden optimal auf die Nachdiplomprüfung und somit die anspruchsvolle Berufspraxis vorbereitet.

mehr...

Dauer: 3 Semester | je Semester zehn Blöcke | 400 Lektionen
Stundenplan: Freitag Samstag
nächster Start: 20.04.2018
Schulungsort: Basel, Aarau und Luzern


Kursinhalt

In der modular aufgebauten Weiterbildung werden folgende Unterrichtsfächer behandelt:

FachBeschreibung
Unternehmensführung und ControllingManagementmodelle, strategisches Management, operatives Management, Controlling und Unterstützung, Managementprozesse, strategische und operative Controllinginstrumente, Investitionsmanagement und Unternehmensbewertung, Customer Relations Management, Softwareunterstütztes Controlling mit SAP
Investor RelationsKommunikationsregeln und –kniffs eines börsenkotierten Unternehmens
MehrwertsteuerDie wesentlichen Anwendungen aus der Sicht des KMUs
SteuernDirekte Steuern, Gewinn‑ und Kapitalsteuer
VorsorgeDie Sicherstellung der Vorsorge für die Belegschaft eines KMUs setzt ein vielfältiges Wissen voraus
Credit ManagementUmgang mit Banken im Bereich der Kreditfinanzierung
Investitions- und FinanzmanagementZentrale Gestaltungsbereiche der Corporate Finance, Finanzierungs‑Mix, Kapitalstrukturgestaltung – Kapitalbeschaffung, Working Capital Management – Cash und Treasury Management, Risk Management im Finanzbereich, Investor Relations – Informationsmanagement, Finanzmanagement im Konzern, Unternehmenssteuern
SAPStandardsoftware, Case Studies
Rechnungslegung und KonzernrechnungFunktionen, Bedeutung und Geltungsbereich der Rechnungslegungsstandards, IAS/​IFRS, Swiss GAAP FER, aktuelle Entwicklungen in nationalen Rechnungslegungsvorschriften, Rechnungslegung und Berichterstattung im Mittelbetrieb, Umsetzung der Swiss GAAP FER in Anlehnung IFRS/​IAS, Konzernrechnung und Konsolidierung, Leadership
Corporate FinanceZusammenspiel der Finanzen innerhalb des Corporate Finance: Optimale Finanzstruktur steht im Vordergrund
Neues SG Management ModellSG Management Modell wird aus Sicht des KMU angewandt
Zielgruppe

Das Nachdiplomstudium HF mit der Fachrichtung Finanzmanagement und Rechnungslegung richtet sich an Personen, die bereits eine höhere Qualifikation in diesem Bereich besitzen und sich für eine Kaderposition oberhalb der Abteilungsleiterebene empfehlen möchten. Inhaberinnen einer Führungsposition dient der Lehrgang zur Wissens- und Kompetenzauffrischung.

Aufnahmebedingungen
  • abgeschlossene höhere Fachbildung im Finanz- und Rechnungswesen wie eidg. dipl. Betriebswirtschafterin HF, Fachleute im Finanz- und Rechnungswesen, Treuhänderinnen mit eidg. Fachausweis und Bankfachleute mit eidg. Fachausweis
  • Aufnahme «sur Dossier» möglich

Prüfungen
Im Verlaufe des Nachdiplomstudiums, im Anschluss an jedes Modul, legen Sie regelmässige Fallstudien-Prüfungen ab, deren Ergebnisse in die Abschlussnote Ihres Diploms einfliessen. Im dritten und letzten Semester erstellen Sie eine Diplomarbeit und führen ein Diplomprüfungsgespräch, eine Abschlussprüfung gibt es nicht.
Titel, Zertifikate & Prüfungen

Nach erfolgreichem Abschluss des Nachdiplomstudiums erhalten Sie das Diplom zur:

Finanzexpertin
NDS
HF
Finanzexpertin NDS HF
mit eidg. Diplom

Perspektiven

Berufsbild

Mit dem Abschluss NDS HF Finanzmanagement und Rechnungslegung gehören Sie zum erlauchten Kreis derer, aus denen die Personalverantwortlichen in Wirtschaft und Verwaltung die Fach- und Führungskräfte im Finanzbereich auswählen. Als diplomierte Finanzexpertin NDS HF beherrschen Sie die Rechnungslegung nach dem Standard Swiss GAAP FER und verfügen über die Qualifikation, in einem KMU mittlerer Grösse Fach- und Führungsverantwortung im Finanzbereich zu übernehmen. So können Sie als Leiterin Rechnungswesen oder Konzernrechnungswesen eingesetzt werden oder auch als CFO die finanzielle Führung verantworten.

Wie weiter?

Im Anschluss an das Nachdiplomstudium können Sie Ihre Karriere weiter forcieren und, die entsprechende Berufserfahrung vorausgesetzt, eine Weiterbildung zur Expertin Rechnungslegung und Controlling angehen. Die Weiterbildung wird von der Handelsschule KV Basel angeboten.


Einordnung im Bildungssystem Schweiz



wird geladen...
Handelsschule KV Basel
Aeschengraben 15
4002 Basel

Sekretariat Berufsschule
Tel. 061 295 63 60

Sekretariat Weiter- & Kaderbildung
Tel. 061 295 63 63