MENÜ
Bildung
Bildung
Ausblenden Details

Technische Kauffrau

Sie haben eine handwerkliche bzw. industrielle Ausbildung absolviert und möchten sich für verantwortungsvolle Führungsaufgaben im Betrieb empfehlen? Mit der Weiterbildung zur technischen Kauffrau ergänzen Sie Ihr technisches Know how mit breit gefächerten betriebswirtschaftlichen Kenntnissen.

4 Semester | 747 Lektionen | Modell A: Mi, Do, Sa | Modell B: Mi, Sa | CHF 16'690 | nächster Start: 18.10.2017
Ausblenden Details

Projektmanagement für Technische Kaufleute

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmende der Weiterbildung Technische Kaufleute, die sich über den regulären Unterricht hinaus fundierte Grundlagen im Projektmanagement aneignen möchten. Schwerpunkt ist die Schulung der Projekt-Software «ProjectLibre» sowie die gezielte Vorbereitung auf die Modulprüfung SIZ 933 zum Projektadministrator SIZ.

12 Lektionen | CHF 495
Ausblenden Details

Vorkurs Deutsch für Technische Kaufleute

Schaffen Sie die Grundvoraussetzungen, um den sprachlichen Anforderungen der Weiterbildung zur Technischen Kauffrau zu entsprechen.

54 Lektionen | Mo | CHF 1'190
Ausblenden Details

Vorkurs Finanzbuchhaltung für Technische Kaufleute

Sie möchten die Weiterbildung zur Technischen Kauffrau absolvieren, Ihnen fehlt aber noch das Grundlagenwissen aus dem Bereich Rechnungswesen? Mit diesem Vorbereitungskurs schaffen Sie die fachlichen Voraussetzungen im Bereich Finanzbuchhaltung, um den Anforderungen der Weiterbildung zur Technischen Kauffrau gerecht zu werden.

40 Lektionen | Di | CHF 880
Ausblenden Details

Technische Kauffrau: Prüfungstraining mündlich

Das eintägige Kompaktseminar an der Handelsschule KV Basel bereitet Sie zielgenau auf die mündliche eidg. Prüfung vor. Dazu simulieren wir mit Ihnen die Prüfungsbereiche «Präsentation» und «Führungsgespräch» live am realen Prüfungsort, anschliessend erhalten Sie von unseren Experten Feedback zur Ihrer «Performance».

10 Lektionen | Sa | CHF 810 | nächster Start: 30.09.2017
Ausblenden Details

Technische Kauffrau: Prüfungstraining schriftlich

Fit für die schriftliche eidg. Prüfung? In insgesamt sieben Fächern werden Sie als angehende Technische Kauffrau schriftlich geprüft. Wir helfen Ihnen gerne bei der optimalen Prüfungsvorbereitung.

CHF 750 | nächster Start: 30.06.2017

Technische Kauffrau

Dauer
4 Semester | 747 Lektionen
Stundenplan
Modell A: Mi/Do/Sa Modell B: Mi/Sa
nächster Start
18.10.2017
weitere Termine

Sie haben eine handwerkliche bzw. industrielle Ausbildung absolviert und möchten sich für verantwortungsvolle Führungsaufgaben im Betrieb empfehlen? Mit der Weiterbildung zur technischen Kauffrau ergänzen Sie Ihr technisches Know how mit breit gefächerten betriebswirtschaftlichen Kenntnissen. Neuer Bestandteil des Lehrgangs sind die Grundlagen des Rechnungswesens. Diese werden als Kursvorbereitung dem eigentlichen Lehrgang vorgeschaltet und finden an vier Donnerstagen statt, Start jeweils im September.

Der Lehrgang an der Handelsschule KV Basel bildet Sie zu «Generalisten mit Weitblick» aus. Sie setzen sich intensiv mit wirtschaftlichen Grundlagen auseinander und werden auf eine Leitungsfunktion vorbereitet. Da Sie nämlich den technisch-handwerklichen Hintergrund bereits mitbringen, gelingt mit der Erlangung wirtschaftsrelevanter Kenntnisse der Übergang «von der Werkstatt ins Büro».

mehr...

Preis: CHF 16'690 Bundesbeitrag
Preis: CHF 15'890 Bundesbeitrag
Sie sparen CHF 800

KV-Mitgliedschaft beantragen
Preis: CHF 8'345 Bundesbeitrag

    KurskostenCHF

    16'690

    abzgl. Bundessubventionen ca.CHF 

    8'345

    Gesamtpreis inkl. Lehrmittel
    CHF

    8'345

      

Sie haben eine handwerkliche bzw. industrielle Ausbildung absolviert und möchten sich für verantwortungsvolle Führungsaufgaben im Betrieb empfehlen? Mit der Weiterbildung zur technischen Kauffrau ergänzen Sie Ihr technisches Know how mit breit gefächerten betriebswirtschaftlichen Kenntnissen. Neuer Bestandteil des Lehrgangs sind die Grundlagen des Rechnungswesens. Diese werden als Kursvorbereitung dem eigentlichen Lehrgang vorgeschaltet und finden an vier Donnerstagen statt, Start jeweils im September.

Der Lehrgang an der Handelsschule KV Basel bildet Sie zu «Generalisten mit Weitblick» aus. Sie setzen sich intensiv mit wirtschaftlichen Grundlagen auseinander und werden auf eine Leitungsfunktion vorbereitet. Da Sie nämlich den technisch-handwerklichen Hintergrund bereits mitbringen, gelingt mit der Erlangung wirtschaftsrelevanter Kenntnisse der Übergang «von der Werkstatt ins Büro».

mehr...

Dauer: 4 Semester | 747 Lektionen
Stundenplan: Modell A: Mi/Do/Sa Modell B: Mi/Sa
nächster Start: 18.10.2017 weitere Termine

Preis: CHF 16'690 Bundesbeitrag
Preis: CHF 15'890 Bundesbeitrag
Sie sparen CHF 800

KV-Mitgliedschaft beantragen
Preis: CHF 8'345 Bundesbeitrag

    KurskostenCHF

    16'690

    abzgl. Bundessubventionen ca.CHF 

    8'345

    Gesamtpreis inkl. Lehrmittel
    CHF

    8'345

      


Kursinhalt

Auf dem Stundenplan des Lehrgangs „Technische Kaufleute“ stehen die Fächer:

FachBeschreibung
Finanz-/RechnungswesenGrundlagen und Organisation, Finanzbuchhaltung und Bilanzanalyse, betriebliches Rechungswesen
InformatikGrundverständnis für den Gegenstandsbereich und die Teilgebiete
VolkswirtschaftslehreGrundlagen und Zusammenhänge, Märkte und Preise, Wirtschaftskreislauf, Wachstum, Konjunktur
MarketingAufgaben, Marktsystem, Marktkennziffern und Teilmarkt, Marktsegmentierung, Marketingkonzepte, Marktforschung
Beschaffung, Produktion und LogistikMethoden und Instrumente, Prozessplanung, ‑steuerung und ‑kontrolle
Organisation und ProjektmanagementProjekt‑ und Prozessmanagement, Grundlagen der Aufbauorganisation
VerhandlungstechnikKommunikationsmodelle und ‑techniken, Gesprächsführung, Sitzungsleitung und Präsentation, Information als Führungsaufgabe, Unternehmenskommunikation, Präsentationstechnik, Rhetorik und Persönlichkeit
MitarbeiterführungKonzepte der Mitarbeiterführung
RechtRechtsordnung, Privatrecht, Kaufvertrag, Mietvertrag, Haftpflicht‑, Betreibungs‑ und Gesellschaftsrecht
KommunikationSchriftliche und mündliche Kommunikation, Rechtschreibung und Grammatik, Wortarten, Satzlehre, Satzzeichen, Schreiben von Protokollen, Eingaben an Behörden, Anweisungen, Rundschreiben, Berichte, Beschreibungen, Verfassen von Offertanfragen, Offerten, Bestellungen, Beschwerden und Mängelrügen, Werbebriefen, Stellenbewerbungen und Kündigungsschreiben
Betriebswirtschaftslehre / ManagementGrundlagen, strategisches Management, Change‑Management, Controlling, integrierte Managementaufgaben

Ergänzt wird die Weiterbildung durch einen Vorbereitungskurs Rechnungswesen sowie ein Intensiv-Repetitorium zur optimalen Vorbereitung auf die eidg. Prüfung.

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Personen mit einer technischen oder gewerblichen Grundbildung, welche sich qualifizierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse aneignen wollen und eine Kaderposition anstreben.

Voraussetzungen für die Kursteilnahme
  • abgeschlossene Grundbildung
  • Berufspraxis
Zulassungsbedingungen für die eidg. Berufsprüfung
  • eidg. Fähigkeitszeugnis oder gleichwertiger Ausweis
  • mindestens 3 Jahre Berufspraxis mit technischer Tätigkeit
  • ohne eidg. Fähigkeitszeugnis oder gleichwertigem Ausweis 5 Jahre Berufspraxis mit technischer Tätigkeit
Zu beachten: Die Lehrzeit wird nicht als Praxis anerkannt, somit kann die Berufspraxis erst vom Abschluss der Grundausbildung angerechnet werden.

Titel, Zertifikate & Prüfungen

Nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung und der eidgenössischen Prüfungen erhalten Sie die Zertifikate:

Technische
Kauffrau
Technische Kauffrau
mit eidg. Fachausweis
Technische
Kauffrau
Technische Kauffrau
Externer Prüfungsträger

Prüfungsreglement, Zulassungsbedingungen, Anmeldeverfahren und Gebühren sind unter www.anavant.ch einzusehen.

Vorbereitung auf den Lehrgang

In den Fächern Deutsch und Finanzbuchhaltung werden Intensiv-Vorbereitungskurse angeboten, um das notwendige Textverständnis resp. Basiswissen im Bereich Rechnungswesen sicherzustellen. Start ist April.


Perspektiven

Berufsbild

Als Technische Kauffrau mit eidg. Fachausweis verfügen Sie neben einer technisch fundierten Berufslehre über vertiefende kaufmännische Kenntnisse – ein unschlagbarer Vorteil gegenüber nur «einseitig» ausgebildeten Mitbewerbern, denn der Bedarf an vielseitigen, kompetenten Mitarbeitern in der freien Wirtschaft ist hoch. Dank Ihrer zusätzlichen Qualifikation verstehen Sie betriebswirtschaftliche Zusammenhänge besser und können Management-Entscheidungen nachvollziehen oder selber Entscheidungen treffen. Sie sind somit ein unverzichtbarer Kommunikator an der Schnittstelle zwischen Technik und Management in den unterschiedlichsten Unternehmen und den verschiedensten Branchen wie Industrie, Gewerbe, Verwaltung und Dienstleistung. So können Sie in sämtlichen Bereichen der betrieblichen Leistungserstellung, wie Einkauf, Verkauf, Kundendienst sowie Informatik und Organisation anspruchsvolle Aufgaben übernehmen.

Wie weiter?

Wenn Sie die übrigen Zulassungsbedingungen der jeweiligen Schule erfüllen, bietet sich nach der Weiterbildung zur technischen Kauffrau ein Studium der Höhere Fachschule für Wirtschaft (HFW) an.


Einordnung im Bildungssystem Schweiz



wird geladen...
Handelsschule KV Basel
Aeschengraben 15
4002 Basel

Sekretariat Berufsschule
Tel. 061 295 63 60

Sekretariat Weiter- & Kaderbildung
Tel. 061 295 63 63