MENÜ
Bildung
Bildung
Ausblenden Details

Vorkurs Finanzbuchhaltung für Technische Kaufleute

Sie möchten die Weiterbildung zur Technischen Kauffrau absolvieren, Ihnen fehlt aber noch das Grundlagenwissen aus dem Bereich Rechnungswesen? Mit diesem Vorbereitungskurs schaffen Sie die fachlichen Voraussetzungen im Bereich Finanzbuchhaltung, um den Anforderungen der Weiterbildung zur Technischen Kauffrau gerecht zu werden.

40 Lektionen | Di | CHF 880 | nächster Start: 11.06.2019
Ausblenden Details

Technische Kauffrau

Sie haben eine handwerkliche bzw. industrielle Ausbildung absolviert und möchten sich für verantwortungsvolle Führungsaufgaben im Betrieb empfehlen? Mit der Weiterbildung zur technischen Kauffrau ergänzen Sie Ihr technisches Know how mit breit gefächerten betriebswirtschaftlichen Kenntnissen.

4 Semester | 731 Lektionen | Modell A: Mi, Do, Sa | Modell B: Mi, Sa | CHF 8'345 | nächster Start: 16.10.2019
Ausblenden Details

Projektmanagement für Technische Kaufleute

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmende der Weiterbildung Technische Kaufleute, die sich über den regulären Unterricht hinaus fundierte Grundlagen im Projektmanagement aneignen möchten. Schwerpunkt ist die Schulung der Projekt-Software «ProjectLibre» sowie die gezielte Vorbereitung auf die Modulprüfung SIZ 933 zum Projektadministrator SIZ.

12 Lektionen | CHF 495
Ausblenden Details

Technische Kauffrau: Prüfungstraining schriftlich

Fit für die schriftliche eidg. Prüfung? In insgesamt sieben Fächern werden Sie als angehende Technische Kauffrau schriftlich geprüft. Wir helfen Ihnen gerne bei der optimalen Prüfungsvorbereitung.

CHF 850
Ausblenden Details

Technische Kauffrau: Prüfungstraining mündlich

Das eintägige Kompaktseminar an der Handelsschule KV Basel bereitet Sie zielgenau auf die mündliche eidg. Prüfung vor. Dazu simulieren wir mit Ihnen die Prüfungsbereiche «Präsentation» und «Führungsgespräch» live am realen Prüfungsort, anschliessend erhalten Sie von unseren Experten Feedback zur Ihrer «Performance».

11 Lektionen | Sa | CHF 500
Ausblenden Details

Repetentenkurs für Technische Kauffrau (nach alter Wegleitung)

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen – Es kann jedem passieren, dass die Prüfungen nicht wunschgemäß verlaufen. Packen Sie es nochmals an. Wir unterstützen Sie tatkräftig bei Ihrem nächsten Versuch.
Dieser Kurs ist ausschließlich für Repetenten konzipiert und auf die Prüfungsordnung 2010 ausgerichtet.

1 Semester | 150 Lektionen | CHF 1'750

Repetentenkurs für Technische Kauffrau (nach alter Wegleitung)

Dauer
1 Semester | 150 Lektionen

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen – Es kann jedem passieren, dass die Prüfungen nicht wunschgemäß verlaufen. Packen Sie es nochmals an. Wir unterstützen Sie tatkräftig bei Ihrem nächsten Versuch.

Dieser Kurs ist ausschließlich für Repetenten konzipiert und auf die Prüfungsordnung 2010 ausgerichtet. Dadurch können wir viel fokussierter auf die prüfungsrelevanten Themen eingehen und mit Repetenten eng zusammenarbeiten. Wir werden in jedem Fach prüfungsrelevante Schwerpunkte setzen, vertiefen und ausgiebig üben. Es ist unser erklärtes Ziel, Sie zu fördern und auch zu fordern. Die daraus entstehende Klassendynamik wird Sie motivieren und positiv auf den Abschluss einstimmen.

mehr...

Preis: CHF 1'750 Bundesbeitrag

Kurskosten inkl.
Lehrmittel
CHF 3'500 (wird dem Teilnehmenden in Rechnung gestellt)
abzgl.
Bundessubvention
(50%)
CHF 1'750 (Nur bei Antritt an eidg. Berufsprüfung haben Teilnehmende Anspruch auf die Subventionierung, diese muss vom Teilnehmenden beim SBFI beantragt werden.)
Effektive
Kurskosten
CHF 1'750  
Preis: CHF 1'660 Bundesbeitrag
Sie sparen CHF 90

KV-Mitgliedschaft beantragen

Kurskosten inkl.
Lehrmittel
CHF 3'320 (wird dem Teilnehmenden in Rechnung gestellt)
abzgl.
Bundessubvention
(50%)
CHF 1'660 (Nur bei Antritt an eidg. Berufsprüfung haben Teilnehmende Anspruch auf die Subventionierung, diese muss vom Teilnehmenden beim SBFI beantragt werden.)
Effektive
Kurskosten
CHF 1'660  
nicht verfügbar

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen – Es kann jedem passieren, dass die Prüfungen nicht wunschgemäß verlaufen. Packen Sie es nochmals an. Wir unterstützen Sie tatkräftig bei Ihrem nächsten Versuch.

Dieser Kurs ist ausschließlich für Repetenten konzipiert und auf die Prüfungsordnung 2010 ausgerichtet. Dadurch können wir viel fokussierter auf die prüfungsrelevanten Themen eingehen und mit Repetenten eng zusammenarbeiten. Wir werden in jedem Fach prüfungsrelevante Schwerpunkte setzen, vertiefen und ausgiebig üben. Es ist unser erklärtes Ziel, Sie zu fördern und auch zu fordern. Die daraus entstehende Klassendynamik wird Sie motivieren und positiv auf den Abschluss einstimmen.

mehr...

Dauer: 1 Semester | 150 Lektionen

Preis: CHF 1'750 Bundesbeitrag

Kurskosten inkl.
Lehrmittel
CHF 3'500 (wird dem Teilnehmenden in Rechnung gestellt)
abzgl.
Bundessubvention
(50%)
CHF 1'750 (Nur bei Antritt an eidg. Berufsprüfung haben Teilnehmende Anspruch auf die Subventionierung, diese muss vom Teilnehmenden beim SBFI beantragt werden.)
Effektive
Kurskosten
CHF 1'750  
Preis: CHF 1'660 Bundesbeitrag
Sie sparen CHF 90

KV-Mitgliedschaft beantragen

Kurskosten inkl.
Lehrmittel
CHF 3'320 (wird dem Teilnehmenden in Rechnung gestellt)
abzgl.
Bundessubvention
(50%)
CHF 1'660 (Nur bei Antritt an eidg. Berufsprüfung haben Teilnehmende Anspruch auf die Subventionierung, diese muss vom Teilnehmenden beim SBFI beantragt werden.)
Effektive
Kurskosten
CHF 1'660  
nicht verfügbar

Kursinhalt

  • Projektmanagement/Organisation (12 Lektionen)
  • Informatik (15 Lektionen)
  • Marketing (15 Lektionen)
  • Volkswirtschaft* (21 Lektionen)
  • Management (BWL) (12 Lektionen)
  • Beschaffung, Produktion und Logistik (BPL / 15 Lektionen)
  • Finanz- und Rechnungswesen (18 Lektionen)
  • Recht (15 Lektionen)
  • Führung und Kommunikation* (27 Lektionen)

*inkl. mündliche Vorbereitungen im September

Zielgruppe
Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmende, die die eidg. Prüfungen 2018 zur Technischen Kauffrau nach «alter Prüfungsordnung 2010» nicht bestanden haben und im Jahr 2019 erneut die Prüfung absolvieren möchten.
Voraussetzungen für die Kursteilnahme

Eine der folgenden Voraussetzungen muss zwingend gelten:

  • Sie haben die eidg. Prüfungen bis am Schluss absolviert und nicht bestanden
  • Sie haben die eidg. Prüfungen abgebrochen ohne ärztliches Zeugnis und haben dadurch die Prüfungen offiziell nicht bestanden

Nicht zugelassen zum Repetitionskurs sind:

  • Kandidaten, welche die eidg. Prüfungen bisher noch nie besucht haben (nach alter Wegleitung)
  • Kandidaten, welche sich vor den eidg. Prüfungen offiziell abgemeldet haben und somit noch nie daran teilgenommen haben
  • Kandidaten, welche die eidg. Prüfungen abgebrochen und mit ärztlichem Zeugnis belegt haben

Diese Kandidaten gelten gemäß der Trägerschaft Anavant nicht als Repetenten und dürfen somit nicht mehr zu  den Repetitionsprüfungen antreten.

Bildungsziele

Sie werden nach der Ausbildung über die entsprechenden Fach-, Methoden- und Sozialkompetenzen verfügen, die während der ganzen Repetitionszeit sehr praxis- und handlungsorientiert sowie auf die eidg. Abschlussprüfungen zielgerichtet vermittelt und erlernt werden.

Externer Prüfungsträger
Prüfungsreglement, Zulassungsbedingungen, Anmeldeverfahren und Gebühren sind unter www.anavant.ch einzusehen.

Perspektiven

Berufsbild

Als Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis verfügen Sie neben einer technisch fundierten Berufslehre über vertiefende kaufmännische Kenntnisse – ein unschlagbarer Vorteil gegenüber nur «einseitig» ausgebildeten Mitbewerbern, denn der Bedarf an vielseitigen, kompetenten Mitarbeitern in der freien Wirtschaft ist hoch. Dank Ihrer zusätzlichen Qualifikation verstehen Sie betriebswirtschaftliche Zusammenhänge besser und können Management-Entscheidungen nachvollziehen oder selber Entscheidungen treffen. Sie sind somit ein unverzichtbarer Kommunikator an der Schnittstelle zwischen Technik und Management in den unterschiedlichsten Unternehmen und den verschiedensten Branchen wie Industrie, Gewerbe, Verwaltung und Dienstleistung. So können Sie in sämtlichen Bereichen der betrieblichen Leistungserstellung, wie Einkauf, Verkauf, Kundendienst sowie Informatik und Organisation anspruchsvolle Aufgaben übernehmen.

Wie weiter?
Wenn Sie die übrigen Zulassungsbedingungen der jeweiligen Schule erfüllen, bietet sich nach der Weiterbildung zum technischen Kaufmann ein Studium der Höhere Fachschule für Wirtschaft (HFW) an.

Einordnung im Bildungssystem Schweiz



wird geladen...
Handelsschule KV Basel
Aeschengraben 15
4002 Basel

Sekretariat Berufsschule
Tel. 061 295 63 60

Sekretariat Weiter- & Kaderbildung
Tel. 061 295 63 63